38. SSW

Nun liegt sogar schon die 38. Schwangerschaftswoche hinter mir. Gut, dass wir auch diesen Meilenstein geschafft haben! Da brauche ich mir um den Bauchbewohner ein bisschen weniger Sorgen zu machen. Wobei es ja fast völlig egal ist. Wenn er jetzt geboren wird, ist er ein reifes Kind. Egal, welchen Tag er sich nun aussucht! Aber umso länger er noch etwas Nestwärme von innen bekommt, desto besser ist es ja doch auch! Also bleib ruhig noch ein bisschen, Krümel!

Bauchumfang: 112 cm - unverändert zur Vorwoche

Gewicht: jetzt sind wir bei +10 kg seit Beginn der Schwangerschaft, darauf bin ich nicht wirklich stolz, aber immerhin hält es sich bisher immer noch im Rahmen

Seele: Ich habe den Krankenhausaufenthalt recht gut verdaut und freue mich einfach, zu Hause zu sein und unsere Zweisamkeit noch genießen zu können. Am vergangenen Wochenende war der kleine Große wieder bei uns zu Besuch und er ist echt niedlich, wie er sich auf sein Brüderchen freut. Und bei dem kleinsten Ton, den ich von mir gebe, fragt er mich, wie es mir geht, ob alles in Ordnung ist. Er macht sich echt Sorgen. Total toll und niedlich! Und das zeigt wieder einmal mehr, was für ein großer Bruder er bestimmt sein wird! Ich freue mich sehr darauf!

Untersuchungen/Arztbesuche: Zweimal CTG-Kontrolle. Dabei ist zum Glück alles in Ordnung. Einmal wurde auch der kleine Mann noch mal geschallt und geschaut, ob da alles in Ordnung ist. Ja, das ist es. Versorgung durch die Plazenta weiterhin super und er hat immer ne ordentlich gefüllte Blase und auch der Magen ist gefüllt. Und seine besten Stücke hat er so prachtvoll ins Bild gesetzt, dass die Ärztin davon gleich noch ein Beweisbild ausgedruckt hat. Somit haben wir auch davon jetzt noch mal ein wirklich ordentliches Bild ;)

Bauch/Busen: Aktuell ist der Bauch immer noch recht weit oben. Da hat sich also noch nichts getan...
Im Moment tritt weniger Vormilch aus. Was auch immer mir das nun sagen will.

Haut/Haare/Nägel: Ich war nur recht kurz mit meinen Haaren zufrieden. Nun spließen sie doch wieder recht ordentlich. Aber nun gut. Der nächste Frisörtermin wird erst irgendwann weit nach Entbindung liegen. Je nach dem, wie es mir geht und wie ich den kleinen Mann allein bei seinem Papa lassen kann oder dann eben mitnehmen muss. Da muss ich mal schauen, wie wir das lösen.
Die Nägel sind dafür gerade sehr fest und sehen recht ordentlich aus.
Und Pickel gibt es im Moment auch nur recht wenige. Aber das möchte ich lieber nicht beschreien... Wir kennen das ja.

Körper: Seit Montag trinke ich nun Himbeerblättertee. Der Geruch ist ja schon recht seltsam. Aber mit etwas Zucker schmeckt der Tee dann doch erstaunlich gut. Ich bin gespannt. Meine Ärztin meinte "Wenn man dran glaubt". Nun gut, dann glaube ich mal fest daran, dass er etwas aufweichen und einen positiven Effekt haben wird. Aber nachweisen kann einem das ja am Ende keiner.
Die Schmerzen sind weiterhin recht deutlich vorhanden. Vor allem in den letzten Tagen haben sie wieder zugenommen und beim Drehen nachts im Bett fühle ich mich so walmäßig wie noch nie. Da tut auch echt alles weh. Tagsüber nehmen nun auch die Rückenschmerzen deutlich zu, vor allem beim längeren Stehen. Abwaschen wird da schon zur Herausforderung. Zum Glück muss ich nur ab und zu abwaschen, da wir ja eine Spülmaschine haben.
Und hin und wieder habe ich leichte Wehen. Aber bisher nichts, was es bis auf das CTG geschafft hätte. Liegt vielleicht auch daran, dass ich sie meistens am Abend und in der Nacht habe.

Errungenschaften: Diese Woche gab es nichts.

Geht gar nicht: Zigarettenrauch (scharfe Sachen musste ich nun streichen, vertrage ich gerade doch wieder ;) )

Geht gut: Cornflakes, Müsli geht nun auch wieder - yeah

Gelüste: Kiwi, Banane, Erdbeeren, Gummitierchen

Vorherige Schwangerschaftswochen:
SSW 12 💗 SSW 13 💗 SSW 14 💗 SSW 15 💗 SSW 16 💗 SSW 17 💗 SSW 18 💗 SSW 19 💗 SSW 20 💗 SSW 21 💗 SSW 22 💗 SSW 23 💗 SSW 24 💗 SSW 25 💗 SSW 26 💗 SSW 27 💗 SSW 28 💗 SSW 29 💗 SSW 30 💗 SSW 31 💗 SSW 32 💗 SSW 33 💗 SSW 34 💗 SSW 35 💗 SSW 36 💗 SSW 37

Kommentare