1000 Fragen an mich selbst - #15



Nun komme ich auch dazu, mal wieder ein paar Fragen aus den "1000 Fragen an mich selbst" zu beantworten.
Das reale Leben hatte mich ja fest im Griff und vor allem unser Krankenhausaufenthalt hat einiges durcheinander gewürfelt. So dass ich aus meinem normalen Rhythmus heraus kam und erst mal einiges aufarbeiten musste. Jetzt ist aber soweit wirklich alles für den kleinen Mann fertig und so komme ich wieder dazu, mich den Fragen zu widmen.
Hier also Part 15.

281. Malst du oft den Teufel an die Wand?

Eigentlich nicht. Manchmal denke ich schon etwas pessimistischer an die Zukunft oder an bestimmte Dinge. Aber das mache ich dann meistens, damit ich mich hinterher umso mehr freuen kann, wenn es dann nicht so schlimm kommt, wie ich es befürchtet habe.

282. Was schiebst du zu häufig auf?

Das Aufräumen, Ordnung und Sauber machen. Leider.

283. Sind Tiere genau so wichtig wie Menschen?

Ich denke schon. Aber eher im Sinne für das gesamte Ökosystem als als Haustier. Dem Haustierwahn kann ich nicht viel abgewinnen.

284. Bist du dir deiner selbst bewusst?

Ich denke schon.

285. Was war ein unvergesslicher Tag für dich?

Unser Hochzeitstag - 16. Februar 2018!

286. Was wagst du dir nicht einzugestehen?

Das ist eine gute Frage über die ich noch länger nachdenken werde. Aktuell kann ich sie nicht beantworten. Vielleicht hole ich das mal noch nach.

287. Bei welcher Filmszene musst du weinen?

Ich habe bei "Honig im Kopf" weinen müssen. Welche Szene genau kann ich nicht bennenen. Und "Beim Leben meiner Schwester" fand ich auch teilweise sehr traurig. Aber auch hier kann ich keine konkrete Szene bennenen.
Seltsamer finde ich ja, dass ich im Moment nicht unbedingt viel weine, wenn ich Filme oder ähnliches sehe. Also nichts mit Hormonen und so. Das hatte ich eigentlich anders erwartet.

288. Welche gute Idee hattest du zuletzt?

Ich freue mich sehr darüber, hier meine Schwangerschaft so intensiv festzuhalten und mit euch zu teilen. Darüber werde ich mich bestimmt später auch noch sehr freuen! Immerhin kommt diese Zeit nie wieder. Und sie ist so besonders. Auch, wenn ich die Schwangerschaft nicht gaaanz so genießen kann, wie ich es gern würde bzw. wie ich es mir vorher immer ausgemalt habe. Aber so ist das nun mal. Und auch diese ganzen Wehwehchen gehören nun einmal dazu. Und ich möchte sie auch mit euch teilen, um mich später daran erinnern zu können. Die Erinnungerungen daran werden so schnell verblasst sein.

289. Welche Geschichte würdest du gerne mit der ganzen Welt teilen?

Die Geburt unseres Sohnes. Aber dazu muss er erst einmal geboren werden ;)

290. Verzeihst du anderen Menschen leicht?

Das kommt sehr darauf an, um was es sich handelt. Und welche Person es betrifft. Das kann ich so pauschal nicht sagen. Aber ich versuche es.

291. Was hast du früher in einer Beziehung getan, tust es heute aber nicht mehr?

Jede Beziehung ist doch so anders. Eine bestimmte Sache kann ich da gar nicht beschreiben, die ich nun verändert habe. Jedenfalls ist diese Beziehung mit meinem Mann eine ganz besondere und deswegen werde ich sie gut festhalten und pflegen.

292. Was hoffst du, nie mehr zu erleben?

Den Tod eines geliebten Menschen. Aber das ist utopisches Denken. Es wird passieren. Und das vielleicht schneller als einem lieb ist. Wer weiß das schon. Aber es gehört nun einmal zum Leben dazu.

293. Gilt für dich das Motto „Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß“?

Teilweise ja. Aber ich bin grundsätzlich neugierig und möchte auch gern wissen, was andere von mir halten - auch wenn es dann häufig doch sehr wehtut. Ich versuche daran dann meistens etwas positives zu sehen und so können sich ja auch Beziehungen/Freundschaften verändern. Manchmal stellt man so fest, dass man sich mit jemandem doch nicht so gut versteht, wie man es zuerst dachte.

294. Wie wichtig ist bei deinen Entscheidungen die Meinung anderer?

Meine Entscheidungen versuche ich möglichst allein zu treffen. Zumindest insofern sie mich allein betreffen. Aber meistens haben sie ja auch Auswirkungen auf andere Bereiche meines Lebens und dann finde ich es sehr wichtig, wenn ich diese Entscheidungen mit den liebsten Menschen um mich herum besprechen kann. Und dann ist auch ihre Meinung mir sehr wichtig. Und beeinflusst eben auch die Entscheidung an sich.

295. Bist du ein Zukunftsträumer oder ein Vergangenheitsträumer?

Beides. Ich denke gern an Dinge in der Vergangenheit zurück, male mir aber genauso gern meine Zukunft aus. Vor allem im Moment träume ich viel von unserem kleinen Bauchbewohner und davon, ihn ihm Kinderwagen durch die Gegend zu schieben. Ich freue mich sehr auf diese spannende Zeit!

296. Nimmst du eine Konfrontation leicht an?

Das kommt immer darauf an, worum es geht und wer mit mir in Konfrontation treten möchte. Manchmal könnte man Konfrontationen sicher leichter annehmen, wenn man sich besser darauf vorbereiten könnte.

297. In welchen Punkten unterscheidest du dich von deiner Mutter?

Leider in zu wenigen. Ich schrieb ja schon mehrfach, dass das Verhältnis zu meiner Mama schwierig ist. Und das ist eben genau aus diesem Grund so. Wir ähneln uns zu sehr und ich finde nicht alle ihre Eigenschaften für mich so passend.

298. Wo bist du am liebsten?

Zu Hause. Meine Couch und mein Balkon sind mir die liebsten Orte zum Wohlfühlen.
Aber natürlich bin ich auch gern am Strand und oder auch am Pool. Aber am wohlsten fühle ich mich einfach zu Hause
Und da, wo auch mein Mann ist. Mein Fels in der Brandung. Ich brauche ihn! Und mit ihm fühle ich mich als ein Teil - als Ganzes.

299. Wirst du vom anderen Geschlecht genug beachtet?

Das kann ich so pauschal nicht beantworten. Aber mein Mann schenkt mir genug Beachtung! Und das finde ich sehr wichtig!

300. Was ist dein Lieblingsdessert?

Ich habe kein konkretes. Es gibt so viele verschiedene, die sehr lecker sind. Eis gehört zum Einen dazu. Aber dann eher in meinem Lieblings-Eiscafé :)

Hier könnt ihr gern noch mal nachlesen, wie ich die ersten Fragen der Reihe beantwortet habe:
#1 (Fragen 01 - 20)
#2 (Fragen 21 - 40)
#3 (Fragen 41 - 60)
#4 (Fragen 61 -  80)
#5 (Fragen 81 - 100)
#6 (Fragen 101 - 120)
#7 (Fragen 121 - 140)
#8 (Fragen 141 - 160)
#9 (Fragen 161 - 180)
#10 (Fragen 181 - 200)
#11 (Fragen 201 - 220)
#12 & #13 (Fragen 221 - 260)
#14 (Fragen 261 - 280)

Kommentare