1000 Fragen an mich selbst - #4


Hier kommt schon der 4. Teil der 1000 Fragen-Serie.
Wieder sind einige seltsame Fragen dabei. Aber lest selbst.

61. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?

 Ich glaube nicht an ein Leben nach dem Tod. Ich denke eher, dass wir dann vom Himmel aus auf unsere Lieben herunterschauen und auf sie aufpassen. So wie mein lieber Opa das in diesem Jahr seit 20 Jahren tut.

62. Auf wen bist du böse?

Auf liebe Menschen, die mir nahe stehen und mich enttäuschen.
Oder wenn Menschen nicht zu ihren Fehlern stehen, die sie gemacht haben.
Uneinsichtige Menschen.
Aber in der Regel eher auf Menschen, die mir näher stehen oder mit denen ich arbeite(n muss).

63. Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

Nein, so gut wie gar nicht mehr. Seit ich mein Auto habe, bin ich gar nicht mehr von öffentlichen Verkehrsmitteln abhängig. Früher bin ich häufiger Zug gefahren und als unsere Schule nicht mehr in direkter Internatsnähe war, dann in der großen Stadt täglich mit der Straßenbahn zur Schule.
Hier in meiner Heimat ist das öffentliche Verkehrsnetz aber generell nicht sonderlich gut ausgebaut und man hat es recht schwierig. Daher bin ich ganz froh um mein Auto.

64. Was hat dir am meisten Kummer bereitet?

Es gibt immer Mal wieder Dinge, die mir Kummer bereiten. Der Tod meines Opas damals war schon eine heftige Sache. Aber das hatte mehr mit Trauer als mit Kummer zu tun.
Als ich meine Arbeit in dem Krankenhaus verlor, in dem ich gelernt hatte, bereitete mir das großen Kummer. Und danach als ich dann in der nächsten Klinik gehen musste und arbeitslos wurde, war das sehr schlimm für mich. Ich denke, da hatte ich wirklich bisher meinen größten Kummer.

65. Bist du das geworden, was du früher werden wolltest?

Als ich ein Kind war, wollte ich Ärztin werden. Nun bin ich Krankenschwester. Zumindest die Richtung stimmt. Aber Ärztin möchte ich nicht mehr werden. Da fehlt mir ein wenig der nähere Umgang mit den Patienten. Ein Arzt ist davon leider viel weiter weg als eine Pflegekraft es ist. Wenn dann möchte ich vielleicht mal Lehrerin für Pflegekräfte werden (Pflegepädagogin). Aber das ist im Moment nur ein Wunsch, der sehr weit entfernt ist. Und da ich nun erst einmal unser Kind bekomme, wird dieser Wunsch noch etwas warten müssen.

66. Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?

Ich tanze sehr gern zu Rock- und Pop-Musik. Typische Disco- oder Elektro-Musik ist eher nicht so meins. Und früher zu Tanzschulzeiten habe ich auch gerne zur Tanzmusik getanzt. Leider mag mein Freund so gar keinen Paartanz... Ich bin immer noch dabei, ihn von der Schönheit dessen zu überzeugen.

67. Welche Eigenschaft schätzt du an einem Geliebten sehr?

Ich beziehe diese Frage mal auf meinen Liebsten direkt.
Ich liebe seine ruhige und besänftigende Art, seine Ausgeglichenheit, seine Ordnungsliebe (auch wenn ich sie nicht immer teile bzw. umsetzen kann, wie es uns beiden gut tun würde).
Sonst finde ich im Allgemeinen Ehrlichkeit und Gesprächsbereitschaft sehr wichtig.

68. Was war deine größte Anschaffung?

Bisher war das wohl mein Auto. Sowohl größentechnisch, als auch geldmäßig.

69. Gibst du Menschen eine zweite Chance?

Wenn sie es verdient haben. Das mag jetzt sehr böse klingen. Aber ich habe auch schon einer ehemaligen besten Freundin eine zweite Chance gegeben und sie hat sie nicht genutzt. Meistens gibt es ja einen triftigen Grund für eine Trennung oder ähnliches.
Wenn man danach dem Menschen aus dem Weg gehen kann, war es das dann meistens auch. Sollte man - aus welchen Gründen auch immer - weiterhin Kontakt zu demjenigen pflegen (müssen), dann sollte man ihm auch eine zweite Chance geben und sich in einem hoffentlich klärenden Gespräch zusammensetzen.

70. Hast du viele Freunde?

Ich habe wenige wirklich gute Freunde. Und ich bezeichne auch nicht alle losen Bekanntschaften gleich als "Freunde". Daher ist meine facebook-Freundesliste nicht mit über 300 oder mehr Menschen gefüllt, wie man das sonst so von anderen kennt.

71. Welches Wort bringt dich auf die Palme?

So ein wirkliches Wort habe ich da nicht. Es gibt einige Dinge, die mich auf die Palme bringen.

72. Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen?

Ich denke nein. Außer, ich war zufällig irgendwo kurz zu sehen.

73. Wann warst du zuletzt nervös?

Vor der ersten Feindiagnostik. Ich wollte wissen, ob mit unserem Krümel alles gut ist. Und das Geschlecht zu erfahren, war ein weiteres Highlight.

74. Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause.

Die Menschen mit denen ich da lebe. Also im Moment meinen Schatz. Bald dann auch unser kleiner Krümel.

75. Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen?

Ich schaue einmal täglich im Fernsehen die Nachrichten (am liebsten 18:45 RTL Aktuell) und sonst lese ich über facebook gern die wichtigsten Artikel aus der Tageszeitung hier in der Region.

76. Welches Märchen machst du am liebsten?

Ich habe kein bevorzugtes Märchen. Ich war auch nie so der Märchentyp. Ich lies mir gern freierfundene Geschichten von meiner Oma erzählen. Das habe ich geliebt.

77. Was für eine Art Humor hast du?

Meinen Humor würden einige wohl als langweilig bezeichnen. Ich kann häufig wenig über typische Witze lachen. Und finde viele Dinge eher weniger komisch.

78. Wie oft treibst du Sport?

Im Moment gar nicht. Ich hatte mir schon vor der Schwangerschaft vorgenommen, mehr für mich und meinen Körper zu tun. Aber im Moment möchte ich lieber mit nichts anfangen. Ich würde gern schwimmen gehen, das scheitert aktuell am fehlenden Badeanzug...
Nach der Schwangerschaft muss ich dann unbedingt was tun. Für mich und meinen Körper. Und vor allem für meine Fitness. Ich merke, dass mir das wirklich fehlt. Früher habe ich sehr gern Kampfsport gemacht. Dazu fehlt mir leider seit Ende der Ausbildung die Zeit. Schichten sind da eben nicht mit den Trainingszeiten konform :(

79. Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck?

Ich glaube eher nicht. Ich würde gern mehr Eindruck hinterlassen. Aber das ist nicht meine Persönlichkeit.

80. Auf welche zwei Dinge kannst du nicht verzichten?

Es wäre wohl mein Tablet und ein Internetzugang.

Hier könnt ihr gern noch mal nachlesen, wie ich die ersten Fragen der Reihe beantwortet habe:
Fragen 1 - 20
Fragen 21 - 40
Fragen 41 - 60

Kommentare