1000 Fragen an mich selbst - #8


Hier kommen wieder 20 Fragen aus dem Fragenkatalog "1000 Fragen an mich selbst". Das ist jetzt schon der 8. Teil.

141. In welche Länder möchtest du noch reisen?

USA, Vietnam, Kanada, Australien, Neuseeland, Japan, Schweden, Norwegen, Südafrika, Brasilien - noch ganz viele Länder (außerhalb Europas), da ich bisher fast nur in Europa unterwegs war

142. Welche übernatürliche Kraft hättest du gerne?

Ich bin eigentlich recht zufrieden mit meinen Kräften.

143. Wann wärst du am liebsten im Erdboden versunken?

Oh das passiert häufiger mal. Vor allem, wenn ich in Fettnäpfchen trete...

144. Welches Lied macht dir immer gute Laune?

"All about that bass", "Probiers mal mit Gemütlichkeit", "Party Rock Anthem" - da gibt es noch einige mehr, die mir gute Laune bereiten

145. Wie flexibel bist du?

Manchmal mehr, meistens aber eher weniger. Ich mag es gern etwas durchstrukturiert und geplant. Im Beruf allerdings muss ich sehr flexibel sein. Da passieren immer wieder unverhoffte Dinge...

146. Gibt es eine ungewöhnliche Kombination beim Essen, die du richtig gerne magst?

Nein. Ich bin da eher zurückhaltend. Und trenne auch gern das Essen auf meinem Teller nach "Fleisch, Gemüse und Beilage". Mein Mann findet das immer sehr lustig. Er kann sogar den Nachtisch mit dem Hauptgang zusammen essen...

147. Was tust du, wenn du in einer Schlange warten musst?

Ich schaue mir die Leute in meiner Umgebung an. Meistens kann man da so seine Studien betreiben. Nicht immer im positiven Sinne ;)

148. Wo siehst du besser aus: im Spiegel oder auf Fotos?

Das kommt sehr darauf an, wer das Foto macht, ob ich zurecht gemacht bin und ob ich in Stimmung für Fotos bin. Eigentlich gefalle ich mir auf Fotos. Aber durch meine vielen Pfunde, die ich zugenommen habe, sehe ich nicht immer vorteilhaft aus... Aber da kann auch der Spiegel nicht drüber hinwegtäuschen.

149. Entscheidest du dich eher für weniger Kalorien oder mehr Sport?

Es sollte eine Mischung aus beidem sein. Aktuell durch die Schwangerschaft bedingt ist es weder das eine, noch das andere. Ich gönne mir einfach, worauf mein Körper gerade Lust hat.

150. Führst du oft Selbstgespräche?

Ja. Aber nur, wenn ich allein bin. Früher war das demzufolge häufiger der Fall.

151. Wofür wärst du gern berühmt?

Ich möchte gar nicht berühmt sein. Da haben alle anderen irgendwelche Ansprüche an einen selber, die man so nie erfüllen können wird. Ich bin gern so, wie ich jetzt bin.

152. Wie fühlt es sich an, abgewiesen zu werden?

Natürlich nicht gut. Ich glaube, da fühlt sich niemand gut, oder?!

153. Wen würdest du gern besser kennenlernen?

Den kleinen Bauchbewohner. Darauf freue ich mich sehr!

154. Duftest du immer gut?

Wenn ich Parfüm aufgelegt habe, dufte ich ungefähr eine halbe Stunde gut. Danach verfliegt es meistens. Und nach dem Sport oder anstrengender Arbeit duftet man eh nicht gut. Und im Sommer funktioniert das auch eher weniger.

155. Wie viele Bücher liest du pro Jahr?

Das ist sehr unterschiedlich. Aber es sind schon einige. In konkreten Zahlen kann ich es gar nicht benennen. Vielleicht so 10 - 20.

156. Googelst du dich selbst?

Nein.

157. Welches historische Ereignis hättest du gerne mit eigenen Augen gesehen?

Die Wende. Also im Konkreten der Mauerfall. Ich finde dazu die Fernsehbilder immer sehr beeindruckend und auch emotional.

158. Könntest du mit deinen Freundinnen zusammenwohnen?

Öhm. Ich glaube eher nicht. Meine beste Freundin hat ganz andere Ansprüche ans Kochen und Putzen als ich ;)

159. Sprichst du mit Gegenständen?

Nein.

160. Was ist dein größtes Defizit?

Aufzuräumen und Ordnung zu halten. Ordnung schaffen geht meist noch. Aber nach kurzer Zeit sieht es immer irgendwie vollgestellt aus...

Hier könnt ihr gern noch mal nachlesen, wie ich die ersten Fragen der Reihe beantwortet habe:
#1 (Fragen 01 - 20)
#2 (Fragen 21 - 40)
#3 (Fragen 41 - 60)
#4 (Fragen 61 -  80)
#5 (Fragen 81 - 100)
#6 (Fragen 101 - 120)
#7 (Fragen 121 - 140)

Kommentare