Samstag, 11. August 2012

Es geht voran

Huch, da haben wir ja schon wieder August. Was unweigerlich bedeutet, dass mein Geburtstag nun hinter mir liegt. Und das schon wieder ganze zwei Wochen. Wie die Zeit vergeht... Einfach schlimm.
Ich habe schön gefeiert und hatte ingesamt einen schönen Tag, auch wenn das Wetter leider überhaupt nicht julimäßig war. Und man es erst recht nicht mit dem Wetter am Tag meiner Geburt vergleichen konnte. Laut meiner Mum war das der heißeste Tag des Jahres. Aber naja, wir haben nun mal nicht mehr 1990...

Meine Wohnung macht nun langsam aber sicher echte sichtbare Fortschritte. Die Küche ist jetzt so gut wie fertig. Da fehlen jetzt nur noch minimale Kleinigkeiten. Aber demnächst kann ich dann mit dem Einräumen dieser anfangen. Da bin ich echt gespannt, wie ich das anstellen werde. Habe mir zwar schon einige Gedanken gemacht, wie und wo was hin soll. Aber letzten Endes kommt sicherlich eh alles anders. Zumal ich viele Dinge noch auf meinem Kleiderschrank liegen habe und mir somit die komplette Übersicht fehlt, was ich nun eigentlich alles habe und so...

Und da nun meine Küche fertig ist, kann mit dem Rest der Wohnung weiter gemacht werden. Seit Dienstag habe ich den Teppich fürs Wohnzimmer und am Donnerstag hat den mein Papa dann auch zurecht geschnitten. Danach haben wir noch gemeinsam die Wohnzimmermöbel gestellt und aufgebaut. Und da noch etwas fehlte, waren wir heute noch mal schnell im schwedischen Lieblingsmöbelhaus. Jetzt hab ich auch die fehlende Schublade aus der Lieferung. Und gleich noch das Billy-Regal fürs Schlafzimmer. Damit dürfte ich dann jetzt endlich Möbel-technisch alles da haben. Und dann können wir die Wohnung so langsam aber sicher komplett fertig machen... Da freue ich mich schon total drauf. Bin gespannt, wie das alles so wirkt. Das Wohnzimmer ist jetzt schon total toll, denn die Schränke sehen so ganz anders aus, wenn sie endlich die Türen dran haben. So ein nackter Korpus ist da doch was ganz anderes... Aber so hatte ich sie ja jetzt die ganze Zeit schon stehen sehen, die einzelnen Teile, die ich schon fertig aufgebaut hatte.

Durch meine Arbeitszeiten geht leider nicht ganz alles so schnell voran, wie ich mir das vorgestellt hatte. Und somit ist es ganz gut, dass ich so viel Zeit vor dem eigentlichen Umzug habe. Schließlich bezahl ich ja erst ab September Miete. Aber so wie das jetzt aussieht, werde ich auch da erst wirklich eingezogen sein... Na wir werden sehen.

Heute war mal wieder ein stressiger Tag und ich habe noch 8 Tage Arbeit vor mir. Aber eigentlich bin ich jetzt schon kaputt.... Und der 11. Tag ist dann auch noch meine LK, also meine Vor-Prüfung. Da werde ich soooo fertig sein. Aber muss ich wohl durch als Lurch ;)

So, ich verabschiede mich jetzt ins Bettchen :) Wünsche euch noch einen schönen Samstag-Abend!

Ach ja: Meine Waschmaschine wurde schon von meiner Mutti ausprobiert. Sie wollte unbedingt gleich als erstes ihr Federbett bei mir waschen... Na das kommt davon, wenn man eine größere Maschine als seine Mum hat ;) Aber sie schien zufrieden. Mein Kühlschrank ist bisher noch nicht in Betrieb. Aber dafür sieht der echt toll aus! Hebt sich von der restlichen Küche total ab - er ist rot :)
Und meinen Herd kenn ich ja schon von zu Hause - meine Eltern haben sich ja jetzt einen neuen gekauft und ich bekam dafür ihren ;) Fairer Tausch - mein Papa wollte sowieso schon die ganze Zeit einen Induktionsherd haben. Jetzt hat er einen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen