Montag, 9. März 2015

Wochenrückblick 10/15

Ich hatte eine tolle letzte Woche.

Ich nahm mir meine letzten Urlaubstage aus dem letzten Jahr. Und noch ein paar zusätzliche von diesem Jahr. Und habe somit erstmal zwei Wochen am Srück frei. Das brauchte ich auch unbedingt. Mein letzter Urlaub war im Juli und da sind wir umgezogen und hatten dadurch natürlich einigen Stress... Die letzten Wochen habe ich das sehr gemerkt. Ich war einfach fertig und ausgelaugt. Obwohl ich im Moment nur 75 % gehe und somit auch so schon recht viel frei habe... Aber da kann immer noch ein Anruf kommen, was auch wirklich häufig passiert und mich sehr ärgert...

Der Freund hatte auch seine letzten Urlaubstage und so haben wir diese Tage genutzt, um endlich mal wieder richtig rauszukommen. Wir waren von Dienstag bis Freitag im schönen Dresden :)
Das Wetter war auch recht gut, sonnig, aber vor allem war es windig und somit leider auch kalt.... Unsere Füße taten uns nach dem großen Sightseeing dann auch ordentlich weh.

Und in unserer letzten Nacht klopfte es um 1 an unsere Hoteltür und wir sollten das Hotel verlassen... Es brannte im Keller. Das war echt heftig und hätten wir jetzt nicht unbedingt haben müssen... Diese Erfahrung haben wir nun nicht unbedingt gebraucht. Aber zum Glück hat die Feuerwehr gute Arbeit geleistet und nach einer dreiviertel Stunde konnten wir alle wieder in unsere Zimmer zurück.

In Dresden haben wir uns die üblichen Sehenswürdigkeiten angeschaut. Am beeindruckensden ist meiner Meinung nach die Frauenkirche. Schon von außen sieht sie sehr beachtlich aus. Aber von innen. Da finde ich sie noch viel viel beeindruckender. Leider darf man im Innenraum keine Bilder machen...

Sonst haben wir uns das Militärhistorische und das Hygiene-Museum angeschaut und außerdem das Panometer mit dem Panorama Dresden 1945. Sehr gut dargestellt und erschreckend, was Krieg alles hinterlassen kann...

Am Samstag waren wir dann mal Autos anschauen. Denn das Auto vom Freund war in unserem Urlaub in der Werkstatt und hatte ein etwas größeres/teueres Problem und da haben wir uns noch mal näher mit dem nachfolgenden Auto beschäftigt. Und auch ich habe mir meinen Nachfolger schon mal ausgesucht ;) Für den Fall, dass er sich dann auch wirklich so gut fährt, wie er aussieht :)

Und gestern haben wir das schöne Wetter bei einem Fußballspiel genoßen. Es war wirklich wunderbar!

Das war meine Woche ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen