Mittwoch, 6. Februar 2013

Es gibt noch Hoffnung

Guten Morgen Welt, oder eher Gute Nacht. Denn ich darf gleich in mein Bettchen schlüpfen. Bin gerade aus meiner 2. Nacht gekommen und habe dann noch 2 Nächte vor mir.

An der Arbeit-Such-Front gibt es tolle Neuigkeiten. Eine Klinik hat sich jetzt gemeldet und da habe ich nächste Woche ein Vorstellungsgespräch. Das wäre sogar mein Favorit unter den bisherigen Bewerbungen... Mal sehen, wie das ausgeht. Aber auf jeden Fall freue ich mich da schon total drauf. Und andererseits bin ich total aufgeregt. Vor Nervosität. Was können bzw. werden sie fragen, wie viele Personen werden das Gespräch führen (ich finde ja, dass man mehr als zwei Personen in so einem Fall verbieten sollte, bringt auch nicht so doll viel, da konzentriert man sich ja gar nicht mehr richtig auf alle...), welche Fragen kann ich dann noch stellen... Denn meistens wird ja auch darauf Wert gelegt, dass der Bewerber noch Fragen hat. Aber da ich die Klinik so überhaupt nicht kenne, habe ich sicherlich einige Fragen. Hoffentlich fallen die mir auch alle ein. Vielleicht sollte ich mir einen Zettel mit Fragen machen....

So, das wars, wollte euch nur kurz mal informieren, dass ich Hoffnung habe :) Gute Nacht dann ;)

PS: Bei uns hat es geschneit... Alles sieht jetzt so richtig pudrig weiß aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen