Donnerstag, 15. November 2012

Oh Müdigkeit

Ich kam heute von der Arbeit nach Hause und wollte nur mal kurz eine halbe Stunde entspannen und fürs Essen habe ich den Fernseher angemacht. Vielleicht war das der Fehler. Jedenfalls wurde ich dann soooo müde, dass ich fast vor dem Fernseher eingeschlafen bin. Habe mich dann auf die Couch gelegt und mir nen Wecker gestellt, wie ich es immer mache, wenn ich mich noch mal hinlege. Eigentlich wollte ich ja danach noch einiges in der Wohnung erledigen.
Den Wecker machte ich dann aber aus und schlief wieder ein. Fast drei Stunden später wachte ich dann wieder auf und war erschrocken, wie spät es eigentlich schon ist - nämlich kurz vor um acht. Hilfe, ich hatte den ganzen Nachmittag verschlafen... Aber anscheinend habe ich das echt gebraucht. Fühle mich auch jetzt noch nicht so wirklich viel besser. Und ausgeschlafen auch nicht...

Morgen muss ich zum Glück nicht auf Frühschicht, sondern erst spät. Dadurch habe ich Zeit, ein wenig ordentlich auszuschlafen. Wobei ich dann wieder nicht wirklich etwas für die Wohnung tun werde. Naja, habe ja noch bis Montag frei :) Ich freue mich darüber. Mal ein paar Tage ausspannen.
Und Samstag geht es ja schon zu meiner Besten :) Plätzchen backen! Endlich!

Das wars für heute mal - hey, mal ein kurzer Eintrag ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen